Kanzlei

Wir über uns

Unsere Kanzlei wurde im Jahre 1990 mit dem Ziel gegründet, Industriebetriebe und mittelständische Unternehmen insbesondere betreffend internationale Wirtschaftskontakte zu beraten und zu vertreten. Dabei konnte auf die langjährige Erfahrung von Dr. Géza Simonfay als Rechtsberater von Industriebetrieben, seine Sprachkenntnisse und internationale Erfahrung zurückgegriffen werden. 

Seit dem Eintritt von Mag. Ulrich Salburg in die Kanzlei im Jahr 2001, der mehrere Jahre als Jurist und akademischer Lehrbeauftragter in Litauen gearbeitet hat, betreuen wir auch verstärkt ausländische Investoren in Litauen sowie litauische Staatsbürger und Unternehmen in Österreich und anderen EU-Staaten. Seit dem Sommer 2002 ist unsere Kanzlei offizieller Vertrauensanwalt der Botschaft der Republik Litauen in Wien. Gemeinsam mit der litauischen Rechtsanwältin Ramune Duleviciene betreiben wir seit 2002 auch eine Kanzleiniederlassung in Vilnius. Im Jahr 2005 wurde Mag. Ulrich Salburg ob seiner Verdienste zum Honorarkonsul der Republik Litauen ernannt. Außerdem ist Mag. Salburg Vertreter des ADAC in Litauen.

MMag. Michael Krenn trat im Jahr 2006 als Rechtsanwaltsanwärter in unserer Kanzlei ein und ist seit 2011 Partner. Als Absolvent der Internationalen Betriebswirtschaft verfügt er neben seinem fundierten juristischen Wissen auch über umfassendes wirtschaftliches Verständnis. Darüber hinaus ist MMag. Krenn ein Experte im Datenschutzrecht und häufig angefragter Vortragender auf Seminaren und Lehrveranstaltungen zu dieser Thematik. 

 Die Juristen unserer Kanzlei haben von Anbeginn der politischen Wende in den Reformländern, die gesamte Entwicklung in den neuen EU-Mitgliedstaaten miterlebt, wodurch die Kanzlei Simonfay, Salburg & Krenn Ihr optimaler Partner für alle Rechtsfragen im erweiterten Europa ist. 

Seit dem Jahr 2006 kooperieren wir mit der Advofin AG, dem ersten österreichischen Prozessfinanzierer.  Im Rahmen dieser erfolgreichen Kooperation vertreten wir eine Vielzahl an Mandanten in Anlegerschutzverfahren, sodass wir in diesem Bereich auf umfassende Erfahrung zurückgreifen können. Im Rahmen der Kooperation mit der Advofin AG in den Großschadenscausen „Meinl“, „AMIS“ und „Madoff/Primeo“ erstritten wir für unsere Mandanten bereits zahlreiche Entschädigungszahlungen (Details: siehe auch unter Downloads/News). Gerne setzen wir unsere Expertise auch für Sie ein!

Abgesehen von der spezifischen Ostkompetenz unserer Kanzlei und der Spezialisierung auf Wirtschaftsrecht/Anlegerschutz beraten und vertreten wir aber auch Mandanten in allen Angelegenheiten des österreichischen, ungarischen, litauischen und EU- Rechtes und haben diesbezüglich eine breite Erfahrung in Zivil-, Verwaltungs- und Strafverfahren.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Vielsprachigkeit unserer Mitarbeiter. Die Tätigkeit von Dr. Géza Simonfay als österreichischer Gerichtsdolmetscher (Link à beglaubigte Übersetzungen) für die Sprachen Englisch, Französisch und Ungarisch und die ausgezeichneten Sprachkenntnisse unserer Mitarbeiter in Ungarisch, Englisch, Französisch und Litauisch ermöglichen es uns, neben einer optimalen persönlichen Betreuung unserer Mandanten diese vor nationalen und internationalen ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten zu vertreten, ohne die Vorbereitung der Akten durch dritte Personen vornehmen zu müssen. 

wow! solution